Auch Tsonga sagt gegen Österreich ab

Davis Cup

Auch Tsonga sagt gegen Österreich ab

"Tennis-Ali" muss wegen Leistenverletzung patzen. Zweiter Ausfall nach Monfils.

Das französische Davis-Cup -Team hat am Montag mit Jo-Wilfried Tsonga den nächsten prominenten Ausfall für das nächstwöchige Davis-Cup-Duell am Flughafen Wien-Schwechat mit Österreich vermeldet. Der Weltranglisten-17. gab an, wegen einer Leistenverletzung absagen zu müssen. Vor einer Woche hatte Frankreichs Topspieler und Weltranglisten-12. Gael Monfils wegen einer Handgelenksverletzung abgesagt.

Für Österreich hat ÖTV-Kapitän Gilbert Schaller vorerst Jürgen Melzer, Martin Fischer und Stefan Koubek nominiert. Den vierten Platz wird der Steirer bis zum Nennschluss am Dienstag an den Vorarlberger Julian Knowle oder seinen engeren Landsmann Oliver Marach vergeben. Die Partie gegen die Franzosen (4.-6. März) wird im Hangar 3 des Flughafens auf Sand gespielt, der Aufbau beginnt am Dienstag.