Curling: Kanadas Herren zum 33. Mal Weltmeister

Rekord-Weltmeister Kanada hat zum 33. Mal den Curling-WM-Titel gewonnen. Die "Ahornblätter" mit Skip Kevin Koe feierten am Sonntag im Finale der Weltmeisterschaft in Italien einen 9:3-Sieg gegen Norwegen und krönten damit ihre erfolgreiche Saison nach dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in Vancouver. Der entthronte Titelverteidiger Schottland durfte sich mit Bronze trösten (6:4 über USA).

Ergebnisse der Curling-EM in Cortina d'Ampezzo: Finale: Kanada - Norwegen 9:3 Spiel um Platz 3: Schottland - USA 6:4 Weitere Platzierungen: 5. Dänemark - 6. Schweiz - 7. Deutschland - 8. Schweden - 9. Frankreich - 10. Italien.