Dwight Howard wechselt zu LA Lakers

NBA

Dwight Howard wechselt zu LA Lakers

Artikel teilen

Der Star-Center kommt von den Denver Nuggets nach Los Angeles.

Der Wechsel von Basketball-Superstar Dwight Howard von den Orlando Magic zu den Los Angeles Lakers ist perfekt. Das bestätigte der Spanier Pau Gasol am Freitagabend bei den Olympischen Spielen in London. Gasol wird mit Howard das wahrscheinlich stärkste Duo der NBA unter dem Korb bilden. Er sei unmittelbar vor dem Olympia-Halbfinale gegen Russland (67:59) informiert worden.

Großartiges Team
"Ich bin aufgeregt über das Team, das wir jetzt haben", sagte Gasol. "Es bringt uns in die Position, Meister zu werden. Das wird jetzt von uns erwartet." Er habe auch bereits mit Lakers-Superstar Kobe Bryant gesprochen, der mit den beiden Topmännern unter dem Korb seinen sechsten NBA-Titel anstrebt. "Es ist eine neue Etappe, wir haben ein großartiges Team", versicherte Gasol.

Große Emotionen bei Gasol
Die Vorgänge bei den Lakers lassen ihn auch in London nicht kalt. "Es sind sehr viele Emotionen. Wir haben gerade das Olympia-Finale erreicht, aber diesen Transfer kann man nicht ganz ausblenden", erklärte Gasol. Der 32-Jährige war in den vergangenen Jahren selbst immer wieder im Zentrum von Wechselspekulationen gestanden. "Ich bin glücklich, dass jetzt alles so gekommen ist."

OE24 Logo