Triumph am ersten Extra-Loch

sportmix

Golf: Quiros gewann Spanien-Open im Stechen

Artikel teilen

Der Spanier Alvaro Quiros hat am Sonntag in Sevilla die Spanien Open der Golfprofis nach einem Stechen gegen den Engländer James Morrison als Sieger beendet. Nach vier Runden im Real Club (Par 72) hatten beide je 277 Schläge (11 unter Par) aufgewiesen, Quiros triumphierte am ersten Extra-Loch. Sein vierter Titel auf der Europa-Tour brachte ihm einen Siegerscheck über 440.000 Euro ein.

OE24 Logo