Mayr-Achleitner doch bei US Open dabei

Als "Lucky Loser"

Mayr-Achleitner doch bei US Open dabei

Absage von Maria Scharapowa verhilft Mayr-Achleitner zu Platz im Hauptbewerb.

Österreichs Tennisprofis Jürgen Melzer , Andreas Haider-Maurer und Yvonne Meusburger haben Zuwachs im Hauptbewerb der US Open in New York bekommen. Patricia Mayr-Achleitner hat am Freitag in der dritten Qualifikationsrunde zwar verloren, sie rutschte aber als Lucky Loser noch in das 128er-Feld. Nach den Absagen der Russin Maria Scharapowa und des US-Amerikaners Mardy Fish stand fest, dass jeweils 17 aus der Qualifikation aufsteigen.

Mayr-Achleitner bekommt es zum Auftakt mit der als Nummer 29 gesetzten Slowakin Magdalena Rybarikova zu tun, es steht nach einem Sieg 2012 1:0 für die Weltranglisten-141. aus Tirol. Rybarikova liegt aktuell im Ranking auf Position 31. Wer weiterkommt und noch eine Runde übersteht, würde es wohl mit der topgesetzten US-Amerikanerin Serena Williams (USA) zu tun bekommen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×