Melzer in Memphis im Achtelfinale

Tennis

Melzer in Memphis im Achtelfinale

Melzer setzte sich in drei Sätzen gegen Denis Istomin durch.

Jürgen Melzer hat in Memphis die Auftakthürde trotz seiner am vergangenen Wochenende erlittenen Zehenverletzung gemeistert. Der Weltranglisten-38. setzte sich am Mittwoch in der 1. Runde der mit 1,155 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung gegen den Usbeken Denis Istomin 6:7(2),6:3,7:6 (4) durch. Nach dem hart erkämpften Sieg im ersten Duell mit dem San-Jose-Finalisten trifft Melzer im Achtelfinale auf den Kroaten Ivan Dodig, der im Ranking 20 Plätze hinter ihm liegt.

Gegen den 27-jährigen Rechtshänder hat der Niederösterreicher auf ATP-Ebene noch nie gespielt. Melzer hatte sich vor dem Turnier im US-Bundesstaat Tennessee in seinem Hotelzimmer eine knöcherne Absprengung an der rechten Großzehe zugezogen.