Miami Heat erreichen Viertelfinale

NBA

Miami Heat erreichen Viertelfinale

Das Team um LeBron James machte mit den New York Knicks kurzen Prozess.

Miami Heat hat im Play-off der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit den New York Knicks kurzen Prozess gemacht und ist ins Viertelfinale eingezogen. Das Team um Superstar LeBron James gewann am Mittwoch Spiel fünf mit 106:94 und damit die best-of-seven-Serie mit 4:1. Selbst 35 Punkte von New Yorks Carmelo Anthony waren zu wenig. Im Viertelfinale trifft der Meister von 2006 auf die dreifachen Champions der Indiana Pacers.

Das vorzeitige Play-off-Aus hat Memphis abgewendet. Die Grizzlies gewannen gegen die L.A. Clippers mit 92:80 und verkürzten in der Serie auf 2:3. Der beste Werfer bei Los Angeles war Mo Williams mit 20 Zählern. Spiel sechs findet am Freitag in Los Angeles statt.

Play-off-Achtelfinale

Eastern Conference
Miami Heat - New York Knicks 106:94. Endstand 4:1
Western Conference
Memphis Grizzlies - Los Angeles Clippers 92:80. Stand in der Serie: 2:3

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×