Spurs locker in die nächste Runde

NBA-Play-offs

Spurs locker in die nächste Runde

San Antonio lässt Utah keine Chance. Memphis gegen Clippers schon 1:3 zurück.

Die San Antonio Spurs haben problemlos den Einzug in die zweite Runde der NBA-Play-offs geschafft. Das Basketball-Spitzenteam der Western Conference setzte sich am Montag auch im vierten Spiel gegen Utah Jazz durch. Beim 87:81 in Salt Lake City traf der Argentinier Manu Ginobili mit 17 Punkten am zielsichersten. Tony Parker und Tim Duncan steuerten je elf Punkte bei. San Antonio besiegte mit dem 4:0-Erfolg das Trauma vom Vorjahres-Aus, als man als Favorit früh an Memphis gescheitert war.

Den Memphis Grizzlies werden die Spurs in dieser Saison wohl nicht mehr begegnen. Memphis unterlag am Montag im vierten Spiel bei den Los Angeles Clippers mit 97:101 nach Verlängerung und liegt in der "best-of-seven"-Serie bereits mit 1:3 zurück. Bester Werfer für die Clippers war Blake Griffin mit 30 Punkten. Mit einem weiteren Sieg am Mittwoch ziehen die Kalifornier in die nächste Runde ein, wo es zum Duell mit San Antonio kommen würde.

Ergebnisse
Utah Jazz - San Antonio Spurs 81:87. Endstand Serie: 0:4
Los Angeles Clippers - Memphis Grizzlies 101:97 n.V.. Stand: 3:1

San Antonio Spurs als zweites Team nach Oklahoma City im Viertelfinale

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×