Sportmix

Österreichische ProAm-Serie gegründet

Artikel teilen

Im österreichischen Golfsport gibt es in dieser Saison mit der Adenbeck PGA-Tour eine neue ProAm-Serie. In dem in Kooperation mit dem Österreichischen Golfverband initiierten Projekt sollen laut Veranstalterangaben nationale und internationale Pros, österreichische Amateure und die besten Nachwuchsspieler eine Bühne haben.

Die Serie beginnt diese Woche in Belek, insgesamt sieben Events sind dort geplant. Dazu kommen in Österreich von Mai bis Oktober 20 Eintages-Turniere der Austrian Club Professional-Tour, das Gesamtpreisgeld beträgt 185.000 Euro. Den Auftakt machen von 13. bis 16. Mai die Linz Open. Die Top Drei der Jahresrangliste erhalten Startplätze in der European Tour School.

OE24 Logo