Schwab mit starken Auftakt in Hamburg

European-Tour-Turnier

Schwab mit starken Auftakt in Hamburg

Der Steirer Matthias Schwab hat sich am Samstag zum Auftakt des European-Tour-Turniers der Golfer in Hamburg mit einer 71er-Runde von eins unter Par eine gute Ausgangsposition geschaffen.  

Der Steirer Matthias Schwab hat sich am Samstag zum Auftakt des European-Tour-Turniers der Golfer in Hamburg mit einer 71er-Runde von eins unter Par als Zwölfter eine gute Ausgangsposition geschaffen. Vier Birdies standen drei Bogeys gegenüber. Der Burgenländer Bernd Wiesberger fand sich bei zwei Birdies sowie je einem Bogey und Doppelbogey mit eins über Par vorerst als 36. wieder.

Nach einer gut einstündigen Gewitter-Unterbrechung wurde die Runde zu Ende gespielt, es führt der Belgier Thomas Detry mit 68 Schlägen vor vier Spielern mit je 69. "Mit eins unter Par bin ich wieder gut in dieses Turnier gestartet. Der Platz ist lang und auch schwer zu spielen. Aber das liegt mir und es sollte in den kommenden zwei Runden noch einiges möglich sein", sagte Schwab.