Thiem bereits Nr. 21 der Welt

Karrierehoch

Thiem bereits Nr. 21 der Welt

Nach seinem Erfolg in Gstaad macht Thiem weiter Plätze gut.

Dominic Thiem hat nach seinem dritten ATP-Titel der Saison in Gstaad mit Platz 21 ein neues Karrierehoch in der Tennis-Weltrangliste erreicht. Dem topgesetzten Kitzbühelstarter fehlen nur noch wenige Punkte auf einen Platz unter den besten 20. Im "Race to London", also der Jahreswertung, machte Thiem gleich sieben Plätze gut und ist nun 15.

An der Spitze gibt es weder bei den Herren noch bei den Damen eine Veränderung. Novak Djokovic bzw. Serena Williams führen die Rankings weiter überlegen an.