Dominic Thiem

sportmix

Thiem stürmt in sein erstes Hartplatz-Finale

Artikel teilen

Nun geht es gegen Tomic um den insgesamt fünften ATP-Titel.

Dominic Thiem hat seinen sensationellen Saisonstart um einen weiteren Höhepunkt erweitert. Der 22-jährige Niederösterreicher stürmte am Freitag (Ortszeit) mit einem überraschend glatten 6:2,6:2-Erfolg in nur 57 Minuten über Delray-Beach-Sieger Sam Querrey (USA) in sein erstes Hartplatz-Finale und zudem sein erstes Endspiel der ATP-500-Kategorie.

Erster Hardcourt-Titel
In diesem trifft Thiem erstmals auf den Australier Bernard Tomic. Thiem spielt nicht nur um seinen ersten Hardcourt-Titel, sondern um seinen insgesamt fünften ATP-Titel, den zweiten in dieser Saison nach Buenos Aires.

Thiem ist der erste österreichische Finalist in Acapulco seit Thomas Muster, der das Turnier, das damals noch auf Sand ausgetragen wurde, von 1993 bis 1996 gleich viermal gewonnen hat.

OE24 Logo