wilczysnki

Sportmix

Wilczynski im deutschen All-Star-Team

Artikel teilen

Wilczynski wird an der Seite von zahlreichen Welt- und Europameistern spielen.

Der österreichische Teamspieler Konrad Wilczynski ist ins All-Star-Team der deutschen Handball-Bundesliga berufen worden. Der derzeit wegen einer Handgelenksverletzung pausierende Flügelspieler trifft zum Saison-Ausklang mit der Liga-Auswahl am 6. Juni in seiner Wahl-Heimat Berlin in der Max-Schmeling-Halle aufs deutsche Nationalteam.

Unter den All-Star-Kollegen - die Truppe umfasst 22 Spieler aus neun Nationen - befinden sich u.a. die französischen Welt- und Europameister sowie Olympiasieger Thierry Omeyer und Daniel Narcisse, EM-Torschützenkönig Filip Jicha (alle THW Kiel), Igor Vori (HSV Hamburg), Olafur Stefansson (Rhein-Neckar Löwen) oder Lars Christiansen (SG Flensburg-Handewitt).

OE24 Logo