Jurij Rodionov

Novak zittert noch in Quali

Wildcard: Rodionov bei ATP-Turnier in Stuttgart mit dabei

Jurij Rodionov erspart sich in Stuttgart die Qualifikation. Der 22-Jährige erhielt eine Wildcard für den Hauptbewerb des ATP250-Tennis-Turniers auf Gras. 

In der ersten Runde trifft Jurij Rodionov auf den Deutschen Dominik Koepfer, der in der Nacht auf Sonntag bei den French Open dem Schweizer Roger Federer in der dritten Runde unterlag.

Dennis Novak hat am Montag die zweite Qualifikations-Runde bei dem mit 618.735 Euro dotierten Event erreicht. Der 27-jährige Niederösterreicher rang den Tschechen Jiri Vesely nach knapp zwei Stunden mit 6:7(5),6:2,6:4 nieder. Besiegt er am Dienstag (11.00 Uhr) auch den Türken Altug Celikbilek, steht er im Hauptbewerb.