Millionenregen: So viel casht Thiem für Titel

Tennis-Superstar

Millionenregen: So viel casht Thiem für Titel

Dominic Thiem in neuen Sphären: Bei den US Open in New York hat er seinen Marktwert vergoldet.

Thiem casht nach seinem Triumph bei den US Open jetzt groß ab! Nach seinem Sieg im Halbfinale gegen Vorjahresfinalist Daniil Medwedew (RUS) hatte Dominic Thiem bereits ein Preisgeld in Höhe von 1,6 Millionen Euro sicher. Mit dem Sieg gegen Zverev schraubt er seinen Verdienst auf unfassbare 3,25 Millionen Euro hoch! So viel ist sein Titel bei den US Open wert!

Das ist übrigens mehr als der durchschnittliche Lebensverdienst eines österreichischen Hochschulabsolventen (2,3 Mio. Euro).

Im ewigen Ranking der Tennisspieler ist der Weltranglisten-3. damit unter den Top 10 der Topverdiener. Zum Vergleich: Thomas Muster, Österreichs bislang einziger Grand-Slam-Champ (1995 in Paris), cashte in seiner Karriere 10,4 Millionen Euro (53.).

Top-Unternehmen heiß auf Thiem-Sponsoring

Dank seiner Erfolge ist Thiem bei den Sponsoren heiß begehrt: Top-Unternehmen wie Adidas, Kia, Rolex, Red Bull oder die Bank Austria sponsern unseren Superstar. "Dominic ist mittlerweile auf der ganzen Welt ein bekanntes Gesicht", so Manager Herwig Straka. Die Sponsoren-Deals bescheren Thiem jährlich weitere hohe einstellige Millionen-Beträge. Seinen Werbewert verdoppelte Thiem im Jahr 2019 laut Focus Institut auf 7,1 Millionen Euro - damit war er Österreichs Nummer 2 hinter Marcel Hirscher.

Rund 1,6 Millionen folgen Thiem auf Social Media

Mit einer neuen Homepage und einem eigenen Thiem-Logo stößt Thiem in neue Sphären vor. Auf den Social-Media-Kanälen hat er mittlerweile rund 1,6 Millionen Follower.