Orlando-Star Dwight Howard setzt zum Wurf an

Klarer Sieg von Orlando im NBA-Schlager in Dallas

Das Gründonnerstag-Schlagerspiel der National Basketball Association (NBA) hat einen souveränen 97:82-Auswärtserfolg von Orlando Magic über die Dallas Mavericks gebracht. Im Duell der Tabellenzweiten aus Ost und West übernahm Orlando in Hälfte zwei ganz klar das Kommando und baute seine Führung im dritten Viertel auf bis zu 18 Zähler aus, womit die Vorentscheidung gefallen war.

Die Gäste aus Florida überzeugten vor allem mit tollen Distanzwürfen, gleich 14 von 24 Dreiern landeten im Korb. Die Texaner hatten dagegen schon mit ihren normalen Würfen arge Probleme bei der Treffsicherheit, lediglich 35 (darunter nur vier Dreier) von insgesamt 95 Versuchen fanden ihr Ziel. Auch das zweite Spiel des Tages brachte einen klaren Erfolg, die Denver Nuggets kamen zu einem problemlosen 109:92-Heimsieg über die Portland Trail Blazers.