Marco Rossi NHL Hoffnung

nhl

Rossi glänzt in AHL - Oilers in NHL weiter voran

Artikel teilen

Die Edmonton Oilers haben in der NHL bereits den neunten Saisonsieg eingefahren, nur ein Spiel ging bisher verloren. 

Beim 6:5-Heimsieg gegen die New York Rangers erzielte Leon Draisaitl das entscheidende Tor in der Verlängerung. Die Oilers führen die Pacific-Division weiter an. Als einziges Team weiter sieglos blieben die Arizona Coyotes, die mit 1:3 den Anaheim Ducks unterlagen.

Weiterhin gut in Form ist Marco Rossi, der 20-jährige Vorarlberger erzielte am Freitag bei der 5:6-Niederlage der Iowa Wild in der American Hockey League (AHL) gegen die Grand Rapids Griffins ein Tor und bereitete einen weiteren Treffer vor. Der Center hält nach fünf Spielen bei zwei Toren und vier Assists. 

OE24 Logo