Alko-Skandal um Ex-ÖSV-Coach

Fristlos entlassen

Alko-Skandal um Ex-ÖSV-Coach

Artikel teilen

Marc Nölke, ehemaliger "Co" unserer Adler, lieferte Alko-Skandal.

Bei der Einkleidungsparty der deutschen Skispringer in Ingolstadt kam es zu einem handfesten Skandal: Ex-ÖSV-Skisprungtrainer Marc Nölke (erst seit wenigen Wochen beim DSV angestellt) pöbelte im alkoholisierten Zustand Betreuer und Athleten an. Einige Quellen berichten sogar, dass Nölke DSV-Boss Alfred Hörmann beleidigt haben soll. Resultat: Nölke wurde mit sofortiger Wirkung gekündigt. Hörmann: „Sein Verhalten ist nicht zu entschuldigen. Zumindest bei der Entlassung hat er sich einsichtig gezeigt, diese sofort akzeptiert.“

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo