Vienna Capitals

eishockey

Caps unterliegen Jesenice - Linz souverän

Artikel teilen

Vienna Capitals verloren gegen Tabellenschlusslicht auswärts nach Penaltys.

Tabellenführer Black Wings Linz hat sich am Freitag im Spitzenspiel gegen seinen ersten Verfolger Ljubljana keine Blöße gegeben und in der 25. Runde der Erste Bank Eishockey Liga zu Hause glatt 4:0 gewonnen. Die Slowenen wurden von Meister Salzburg, der sein Heimspiel gegen Szekesfehervar 3:2 gewann, und auch Zagreb (5:1 gegen Znojmo) überholt. Trotz einer Niederlage ebenfalls einen Platz gutmachen konnten die Vienna Capitals, die bei Schlusslicht Jesenice nach Penaltyschießen 2:3 unterlagen und nun Sechster sind.

Der Tabellenvorletzte VSV setzte seine Siegesserie vor Heimpublikum fort und fertigte die Graz 99ers 5:0. Der nun fünfplatzierte KAC war spielfrei.
 

OE24 Logo