Kofler

Wintersport

Kofler feiert zweiten Saisonsieg

Artikel teilen

Morgenstern verpasste mit Rang 2 das Engelberg-Triple.

Tournee-Titelverteidiger Andreas Kofler hat am Sonntag in Engelberg die Generalprobe für die am 28. Dezember beginnende Vierschanzen-Tournee gewonnen. Der nach dem ersten Durchgang führende Tiroler segelte auf 127 und 135 m und gewann damit vor dem am Freitag und Samstag auf gleicher Schanze siegreichen Thomas Morgenstern (+6,3 Zähler) und dem stärker werdenden Polen Adam Malysz (10,0). Damit haben die ÖSV-Adler sechs der sieben bisherigen Einzel-Weltcupkonkurrenzen für sich entschieden.

OE24 Logo