Kurssetzer für WM stehen fest

wintersport

Kurssetzer für WM stehen fest

Artikel teilen

Obkircher und Puelacher falgen je einen RTL-Lauf aus.

Die Kurssetzer der am Montag beginnenden alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming , die am Wochenende ausgelost worden sind (in Klammer jeweils die Nation, für die der Kurssetzer arbeitet. Kurssetzer in der Abfahrt und im Teambewerb sind FIS-Funktionäre.):

Abfahrt
Damen (10.2./11.00 Uhr): Jan Tischhauser (für die FIS)
Herren (9.2./11.00): Helmuth Schmalzl (FIS)

Super-G
Damen (5.2./11.00): Daniele Petrini (SUI)
Herren (6.2./11.00): Tron Moger (NOR); Ersatz: Burkhard Schaffer (AUT)

Riesentorlauf
Damen (14.2./10.00/13.30): Christian Brüesch (FIN/1. Durchgang), Günter Obkircher (AUT/2. Durchgang)
Herren (15.2./10.00/13.30): Andreas Puelacher (AUT/1. Durchgang), Jaques Theolier (ITA)

Slalom
Damen (16.2./10.00/13.30): Jim Pollock (CAN/1. Durchgang), Rudy Soulard (SWE/2. Durchgang)
Herren (17.2./10.00/13.30): Marko Pfeifer (SWE/1. Durchgang), David Chastan (FRA/2. Durchgang)

Super-Kombination
Damen (8.2./10.00/14.00): Jan Tischhauser (FIS/Abfahrt), Denis Steharnik (SLO/Slalom)
Herren (11.2./12.00/18.15): Helmuth Schmalzl (FIS/Abfahrt), Fred Perrin (FRA/Slalom)

Teambewerb (12.2./17.00)
Hans Pieren (FIS)

OE24 Logo