Marcel hat Weltcup jetzt fix

wintersport

Marcel hat Weltcup jetzt fix

Artikel teilen

Rainer Schönfelder über die letzten beiden Herren-Rennen dieser Saison.

Schon vor Sotschi habe ich in meiner ­Kolumne geschrieben, dass Aksel Lund Svindal im Saisonfinish die Luft ausgehen wird. Das Speed-Programm ist viel dichter als das der Techniker. Und recht hatte ich: Der Norweger ist nur noch ein Schatten von einst. Seine gestrige Performance war sehr schlecht. Um Marcel Hirscher noch einmal unter Druck zu setzen, hätte er einen Sieg oder zumindest Platz zwei benötigt.

Pinturaults Angriff kommt zu spät
Daher gratuliere ich Marcel jetzt schon zum dritten Weltcupsieg hintereinander. Er wird sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen, auch wenn er ebenso nicht mehr der Frischeste ist. Aber die Schlussoffensive von Pinturault kommt zu spät. Der Franzose und auch Ted Ligety werden jedoch im nächsten Jahr dem Duo Hirscher und Svindal arg zusetzen.

OE24 Logo