doping

wintersport

Polizei stellt Doping-Utensilien sicher

Artikel teilen

Nach "Nordic Opening" in Kuusamo macht finnische Polizei spektakulären Doping-Fund.

Die finnische Polizei hat nach dem nordischen Ski-Weltcup in Kuusamo (Skilanglauf, Kombination, Springen) einen Plastiksack mit Doping-Materialien gefunden. Nach Angaben der Polizei wurde der Sack in Kemijärven an einer Straße zwischen Rovaniemi und Kuusamo in einem Müllcontainer entdeckt.

Derzeit gebe es aber noch keine Hinweise auf einen direkten Zusammenhang zum Weltcup am vergangenen Wochenende. Die für Blutdoping geeigneten Utensilien - Spritzen, Blutbeutel und Fructose-Flaschen - wurden zu weiteren Analysen in ein kriminalistisches Labor geschickt.

OE24 Logo