Sarah Burke

wintersport

Ergreifende Trauerfeier für Sarah Burke

Artikel teilen

Die Freestyle-Skierin ist am 19. Jänner nach einem Sturz gestorben.

Der Skizirkus hat in Aspen von Sarah Burke Abschied genommen. Am ersten Tag der X-Games wurde die Kanadierin, die als beste Freestyle-Skierin der Welt galt, in einem offiziellen Akt verabschiedet. Athleten und Familie nahmen mit einem großen Fackelzug durch die Halfpipe von Aspen Abschied von Burke.

Ergreifende Trauerfeier für Sarah Burke

Sarahs Mutter, Jan Phelhan

Burke ist am 19. Jänner ihren schweren Kopfverletzungen erlegen, die sie sich bei einem Trainingssturz in Park City zugezogen hat.

OE24 Logo