Michaela Kirchgasser

ski-alpin

Holdener siegt vor Kirchgasser

Artikel teilen

Die Schweizerin Lara Gut kürte sich zur Gesamtweltcupsiegerin.

Im Schatten des Triumphs von Lara Gut , die als erste Schweizerin im 21. Jahrhundert den Gesamtweltcup gewann, hat auch eine weitere Schweizerin Grund zur Freude: Wendy Holdener siegte in der Kombination von Lenzerheide und holte sich damit die kleine Kristllkugeln. Hinter der 22-Jährigen kam die Salzburgerin Michaela Kirchgasser auf Platz zwei.

Gut hat in der Gesamtwertung 355 Punkte Vorsprung auf Viktoria Rebensburg, die sie als Einzige rein theoretisch noch abfangen könnte. Die Deutsche verzichtet aber auf ein Antreten im Slalom in St. Moritz. Die Tirolerin Ricarda Haaser erreichte als Zehnte ihr bisher bestes Weltcup-Ergebnis.

© oe24
Holdener siegt vor Kirchgasser
OE24 Logo