Tina Maze

ski-alpin

Maze fährt nur ausgewählte Rennen und WM

Artikel teilen

Slowenin tritt im Weltcup angeblich nur bei wenigen Abfahrten und Heim-RTL an.

Der slowenische Skistar Tina Maze kehrt laut einem Bericht der "Kleinen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe) in der kommenden Saison für ausgewählte Weltcuprennen und die WM zurück. Das Blatt beruft sich dabei auf Angaben eines slowenischen Journalisten.

Karriereende

Die im abgelaufenen Winter pausierende Doppel-Olympiasiegerin werde demnach nur wenige Weltcup-Rennen bestreiten. Mit der WM in St. Moritz, bei der sie in Abfahrt und Kombination Titelverteidigerin ist, soll ihre Karriere dann enden. Den Weltcup-Auftakt in zweieinhalb Wochen in Sölden werde Maze auslassen und bis zur WM auch nur zwei, drei Abfahrten und ihr Riesentorlauf-Heimrennen am 7. Jänner in Maribor bestreiten, hieß es weiter.

Offiziell gemacht werden sollen diese Pläne der 33-jährigen Weltcupgesamtsiegerin von 2012/13 bei einer Pressekonferenz am 20. Oktober in Sölden.

OE24 Logo