Hoffentlich entsteht jetzt nicht ein Negativrun

Ski-WM-Blog

Hoffentlich entsteht jetzt nicht ein Negativrun

Artikel teilen

Zwei Bewerbe bei der WM, keine Medaille.

Jetzt besteht die Gefahr, dass ein Negativrun entsteht. Der Druck wird größer. Und jetzt wird sich zeigen, ob unser Team Qualität hat. Sowohl Läufer als auch Betreuer sind gefragt. Ich hoffe nur, dass sie zurückschlagen und nicht in die Knie gehen. Katzenjammer wäre der größte Fehler. Mein Tipp: Auch wenn man bisher zwei Medaillenchancen nicht genutzt hat, muss man weiter locker bleiben. Denn sonst verkrampft man.

Sauer
Als ich gestern die kurvige Kurssetzung des Super-Gs gesehen habe, habe ich mich geärgert, dass Marcel Hirscher nicht am Start war. Im Vorjahr war er auf einem ähnlichen Kurs Dritter geworden. Ich hätte nicht vier Abfahrer aufgestellt, sondern zumindest einen Techniker. Aber nachher ist man klüger.

Vorteil
Ted Ligety hat jetzt schon eine Goldene, das ist ein Riesenvorteil. Ich traue ihm zu, dass er nun auch in der Super-Kombi zuschlagen wird. Im Gegensatz zu den Österreichern könnte er einen Erfolgsrun starten.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo