Marcel Konkurrenz um 1,5 Sek. überlegen

schoenfelder

Marcel Konkurrenz um 1,5 Sek. überlegen

Artikel teilen

Warum Marcel Hirscher der Konkurrenz im Slalom um Längen voraus ist.

Mein Gold-Tipp heißt natürlich Marcel Hirscher. Leider sind seine Quoten in den Wettbüros so schlecht, dass es sich nicht auszahlt, auf ihn zu setzen. Verständlich, auch die Buchmacher wissen, was Marcel im Slalom draufhat.

Überlegen
Er ist mit seiner Technik der gesamten Weltelite um einiges voraus, ist klein, drahtig, seine Hebel sind daher sehr kurz. Das erlaubt ihm, die Slalom-Ski bis ans absolute Limit auszuweiten. Das können seine Konkurrenten nicht, weil sie nicht mal in den Grenzbereich kommen. Anders ausgedrückt: Wenn Marcel zwei 90-Prozent-Läufe gelingen, dann ist er mindestens eineinhalb Sekunden vorne.

Risiko
Dazu kommt noch, dass er ein Hopp- oder Topläufer ist, der immer alles auf eine Karte setzt. Auch das können nur wenige. In diesem Punkt ist ihm vielleicht Felix Neureuther am nächsten. Das totale Risiko kann man nicht erlernen, das wird einem in die Wiege gelegt. Kostelic sucht nie das Limit, besticht aber mit Konstanz.

OE24 Logo