Rainer Schönfelder

Ski-WM-Blog

Unser Team fühlt sich wie zu Hause

Artikel teilen

WM-Unterkunft im Pichlmayrgut ist Wohlfühl-Oase für ÖSV-Team.

Unser Team wohnt während der WM im feudalen Pichlmayrgut. Das ist eine Wohlfühloase außerhalb von Schladming. Dort kann man optimal abschalten und sich sich optimal auf die Rennen vorbereiten. Wir fühlen uns dort schon wie zu Hause, weil viele Trainingscamps während der Saison auf der Reiteralm stattfinden. Du hast dort einen großen Fitnessraum und einen traumhaften Spa-Bereich. Das Hotel ist so groß, dass man sich nicht im Wege steht. Die Gefahr, dass dir die Decke auf dem Kopf fällt, ist daher nur sehr gering.

Heimschläfer Hirscher hat einen Riesenvorteil
Marcel Hirscher darf zu Hause in Annaberg wohnen. Trotz der Annehmlichkeiten im Pichlmayrgut ist das ein Riesenvorteil, weil daheim hast du dein gewohntes Umfeld und kannst auch dem WM-Trubel ganz entfliehen. Bei seiner Familie wird Marcel auch die nötige Ruhe für seine WM-Starts finden.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo