Am Start steht sogar ein Klo

WM-Tagebuch

Am Start steht sogar ein Klo

Artikel teilen

Am Heiligtum der Abfahrer.

Wir befinden uns auf 1.753 Meter. Am Start der WM-Abfahrt. Funksprüche, hektisches Treiben. Bei minus 6 Grad wollen alle in Bewegung bleiben. Die Startnummern hängen an einem Holzgerüst auf Wäscheklammern. In einem Zelt gibt es Tee. Dort steht der Monitor, wo Kröll, Franz & Co. die Läufe der anderen mitverfolgen können. Ich darf sogar ins Starthaus. Als das Startsignal zu piepsen beginnt, nehme ich den Hinterausgang und verschwinde im „Boxi“, dem mobilen Klo.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo