Skispringen

Peter Prevc holt erstmals Gesamtweltcup

Artikel teilen

Der Slowene gewinnt in Almaty. Kraft und Hayböck 4. und 5.

Der Slowene Peter Prevc hat am Sonntag in Almaty seinen ersten Gesamtsieg im Skisprung-Weltcup vorzeitig perfekt gemacht. Sechs Konkurrenzen vor Saisonende weist der 23-Jährige einen uneinholbaren Vorsprung von 619 Punkten auf Pokalverteidiger Severin Freund auf. Am Sonntag feierte Prevc vor dem Deutschen seinen 13. Saisonsieg und stellte damit die Bestmarke von Gregor Schlierenzauer ein.

Die Österreicher Stefan Kraft und Michael Hayböck belegten die Ränge vier und fünf.

© oe24
Peter Prevc holt erstmals Gesamtweltcup

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo