Lindsey ist Gold-Kandidatin Nummer eins

Maria Höfl-Riesch

Lindsey ist Gold-Kandidatin Nummer eins

Maria Höfl-Riesch über die Abfahrt der Damen.

Was ich Anna Fenninger in der Abfahrt zutraue? Nach ihrem sensationellen Lauf beim Super-G gehört sie auch in der Abfahrt ganz klar zu den Favoritinnen. Da sie jetzt schon einen WM-Titel hat, kann sie die nächsten Aufgaben befreit angehen. Aber Gold-Kandidatin Nummer eins in der Abfahrt ist für mich Lindsey. Ich habe nach dem Super-G mit ihr gesprochen. Klar hätte sie lieber gewonnen, aber von Wut im Bauch habe ich nichts gespürt. Es ist natürlich ihr großer Traum, die Abfahrt zu gewinnen, und das vor heimischem Publikum. Auf Platz 2 sehe ich Tina Maze, dahinter Anna Fenninger oder Tina Weirather. Aber auch mit Lara Gut und Vicky Rebensburg muss man rechnen. Sie alle können auf die Medaillenränge fahren.

Fakt ist: Die Abfahrt ist die Königsdisziplin. Und die Raptor-Piste ist auf jeden Fall WM-würdig. Ich bin dort nur einmal Rennen gefahren. Wie ich mich erinnere, geht es die ersten 25,30 Sekunden relativ flach los. Dann beginnt der steile Teil, da heißt es: eine Minute Vollgas , eine brutale Kurve nach der anderen.