Svindal: Liebesstopp bei Mancuso

Ski-Countdown

Svindal: Liebesstopp bei Mancuso

Vor WC-Start in Sölden Wirbel um Ski-Traumpaar Svindal/Mancuso.

Montag, 6 Uhr früh in Oslo. Super-G-Olympiasieger Aksel Lund Svindal wollte sich gerade nochmals im Bett umdrehen, bevor er sein tägliches Trainingsprogramm gegen sieben Uhr angeht, als es an der Tür seiner Wohnung klingelte. Draußen: Doping-Fahnder. Der 27-Jährige Norweger nahm den frühmorgendliche Besuch ganz gelassen.

Svindal nimmt's mit Humor
„Ich sitze plötzlich mit zwei Fremden in der Küche und trinke Wasser. Das Problem ist, dass ich kurz vor ihrem Eintreffen auf der Toilette war. Es könnte also eine Weile dauern, bis ich in ihre Tasse pinkeln kann“, so der zweifache Gesamtweltcupsieger. Nach über einer halben Stunde war es dann so weit und die Doping-Fahnder zogen wieder ab.

Liebesdoping
Ob sich in der Probe des Neo-HEAD-Piloten verbotene Substanzen nachweisen ließen, ist noch nicht bekannt. Sicher ist aber, dass Svindal derzeit jede Menge Glückshormone produziert. Grund dafür: Freundin Julia Mancuso . Die 26-jährige Amerikanerin und der norwegische Sunnyboy sind seit dem Sommer offiziell ein Paar. Und das zelebrieren die beiden so oft wie möglich. Zuletzt änderte Svindal sogar seine Flugpläne, um noch eine Woche mit seiner Julia auf Hawaii zu verbringen. Was „Sexy Julia“ besonders freute. „Nach meinen Trainingslagern in Neuseeland und Argentinien hat es mich besonders gefreut, dass Aksel auf seinem Rückweg von Neuseeland eine Woche zu mir nach Maui kam“, so die vierfache Olympiamedaillengewinnerin und Unterwäsche-Designerin.

Saisonstart
Gemeinsame Zeit – wenn auch nur wenig – können Aksel und Julia auch in den kommenden Tagen miteinander verbringen. Beide werden sich auf Gletschern in Tirol auf den Weltcup-Auftakt am 23. (Damen) und 24. Oktober (Herren) in Sölden vorbereiten.

Svindal möchte dort endlich wieder einen Weltcup-Riesentorlauf gewinnen. Seinen letzten RTL-Sieg im Weltcup holte er 2007. In Sölden übrigens. Julia war damals starke Zweite geworden.