Riesch will nach Ski-WM heiraten

Sie traut sich

Riesch will nach Ski-WM heiraten

"Es ist beschlossen!" - Deutsche Ski-Queen sagt im Frühjahr "Ja".

Erst die Heim-WM in Garmisch-Partenkirchen, dann die Hochzeit: Deutschlands Ski-Königin Maria Riesch will im kommenden Frühjahr ihren Partner Marcus Höfl heiraten. "Ja, es ist beschlossen, dass wir es nach der nächsten Saison machen wollen", sagte die Doppel-Olympiasiegerin am Montagabend in der ARD-Talkshow "Beckmann".

Im vergangenen Frühjahr hatten Riesch und Manager Höfl, der unter anderem auch Franz Beckenbauer berät, ihre Beziehung öffentlich gemacht. "Kaiserlichen" Segen hat das Paar auch: "Die beiden sind sich auf Augenhöhe begegnet, das ist in diesem Geschäft wichtig. Und die Marie ist eine tolle Frau, die passt zu ihm", sagte Beckenbauer.