Daniel Bacher

wintersport

Youngster für Peking nachnominiert

Artikel teilen

Unser olympisches Team meldet einen Neuzugang! Freeskier Daniel Bacher darf noch nach Peking fliegen. 

Freeskier Daniel Bacher darf anstelle des an Corona erkrankten Samuel Baumgartner an den Winterspielen in Peking teilnehmen. Das Internationale Olympische Komitee habe die Nachnominierung des Tirolers offiziell bestätigt, gab das ÖOC bekannt. Der 17-Jährige ist der Jüngste im österreichischen Aufgebot, er reist am (heutigen) Montag nach China.

2020 belegte Freeskier Daniel Bacher bei den Olympischen Jugendspielen die Ränge 6 (Big Air) und 7 (Slopestyle).  

"Ich freue mich, mein Land in China vertreten zu können. Damit geht ein Traum in Erfüllung", wurde Bacher in einer ÖOC-Aussendung zitiert. 

OE24 Logo