Dieses Model gab 75.000 Euro für Tätowierungen aus

Tinte am ganzen Körper

Dieses Model gab 75.000 Euro für Tätowierungen aus

Die 25-jährige Amber Luke aus Brisbane (Australien) zahlte 75.000 Euro für Tattoos und Schönheits-OPs.

Brisbane (Australien). Amber Luke (25) besitzt laut eigenen Angaben rund 600 Tätowierungen auf ihrem Körper. In einer Episode von "Hooked On The Look" erklärte Luke, dass sie ihre ersten Tattoos bereits in ihrer Teenager-Zeit stechen ließ. Als Grund nannte die heute 25-Jährige die Diagnose von schweren Depressionen. "Meine Reise begann, als ich 16 Jahre alt war und die Diagnose bekam, dass ich schwer depressiv bin. Viele meiner Tattoos sehe ich als eine Art Therapie", erklärte Luke.

© Screenshot (Instagram)

© Screenshot (Instagram)
So sah Amber Luke vor ihrer "Tattoo-Sucht" aus

 

Danach nahm alles seinen Lauf - es entstand eine Art Sucht, sodass sich die Australierin mehrere Hundert Male tätowieren ließ. Neben den Tattoos entdeckte sie auch ihre Liebe zu "Body Modifications" und Schönheits-Chirurgie. So ließ sich Luke unter anderem die Augen tätowieren, ihre Zunge spalten, die Brüste machen und Dutzende Male piercen. Auch ein Po-Lifting soll sie gemacht haben. "Wie viel ich für meine Tattoos ausgegeben habe? Meine Mutter würde wohl am liebsten heulen, wenn sie von der Zahl erfährt ... Rund 50.000 AUD (ca. 31.000 Euro)", gab die 25-Jährige an. "Aber das sind NUR meine Tattoos. Wenn ich meine Brustvergrößerung, meine Zunge und mein Po-Lifting noch dazurechne, komme ich auf rund 120.000 AUD (75.000 Euro).

© Screenshot (Instagram)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten