Maddie McCann

Portugal

Neues Polizeiteam sucht nach Maddie McCann

Artikel teilen

Das damals vierjährige Mädchen verschwand 2007 in Portugal.

Seit 2007 ist Maddie McCan n (damals 4 Jahre alt) inzwischen verschwunden. Aber noch immer geben die Eltern, aber auch die Polizei die Hoffnung nicht auf, das kleine Mädchen wiederzufinden. Ein neues Suchteam befragt nun erneut einige Zeugen, darunter ein Taxler, der Maddie gesehen haben will. Er wurde bis heute noch nie genauer befragt.

In dem neuen Team ist kein Beamter der ursprünglichen Ermittler. Alle wurden komplett ausgewechselt. Nachdem zwei Jahre lang gegen alle Widerstände Beweise gesammelt und Aussagen überprüft wurden, gibt es jetzt neue Ermittlungsansätze. Laut der "Daily Mail" werden in den nächsten Wochen 38 Personen aus ganz Europa zum Verschwinden von Maddie McCann befragt.

Darunter auch der Taxifahrer Antonio Castela (73), der glaubt, dass Maddie am Abend nach ihrem Verschwinden mit drei Männern und einer Frau in sein Taxi stieg. Er sagte aus, er habe die Gruppe bei einem anderen Hotel abgesetzt.

Madeleine McCann verschwand am 3. Mai 2007 aus einer Ferienanlage in Praia da Luz (Portugal).

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo