Kokainbesitz und Körperverletzung

Coolio angeklagt

Kokainbesitz und Körperverletzung

Der Rapper Coolio ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Dienstag wegen Kokainbesitzes und Körperverletzung angeklagt worden. Der 45-Jährige wurde am Freitag am Flughafen von Los Angeles festgenommen, nachdem Beamte in seinem Gepäck Drogen gefunden hatten.

Zuvor am Arm packte. Artis Leon Ivey, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, wurde bereits am Freitag gegen eine Kaution von 10.000 Dollar auf freien Fuß gesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.