Advent, ganz ursprünglich erleben

Besinnlich

Advent, ganz ursprünglich erleben

Urlaub in Österreich. Zur Einstimmung auf das große Fest gibt es Kunsthandwerk zu bestaunen, traditionelles Backwerk zu verkosten und alte Weisen zu hören. Machen Sie eine Reise durch die stille und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Die Bergweihnacht am Tiroler Sixenhof entführt zur Weihnachtszeit in die Vergangenheit, wenn die Lebend-Tierkrippe ihre Pforten öffnet und traditionell gebackenes Bauernbrot verkostet wird. Beim Oberhauser in Oberösterreich sorgen regionale Gaumenfreuden gepaart mit Harfenmusik und ausgewähltem Kunsthandwerk für besinnliche Stunden. Weihnacht für Mensch und Tier gibt es auf Gut Aiderbichl bei Salzburg zu erleben, wo die jungen Besucher nicht nur eine eigene Krippe basteln, sondern auch bei der Pferdefütterung mit dabei sind. Mit dem Kranzbinden wird im Freilichtmuseum in Stübing bei Graz ein alter Brauch an geschickte Bastler vermittelt. Adventliche Bergromantik erfahren Besucher des Wildschönauer Bergadvents in Tirol, wo Fackelwanderung und Pferdeschlittenfahrt durch die mystische Winterlandschaft führen. Für ein vorweihnachtliches Familienerlebnis bietet sich ein Besuch beim „Moarhofhechtl“ in der Steiermark an, wo die Kinder selbst Kerzen ziehen oder Opa Schrenk beim Drechseln zusehen.

Urlaubsideen
Wenn die Krippe zum Leben erwacht

Tirol: Bergweihnacht am Sixenhof in Achenkirch
Der Sixenhof – 1361 als typischer Tiroler Einhof errichtet – gibt das ganze Jahr über als Heimatmuseum Einblick in längst vergangene Zeiten. Doch einmal im Jahr steht der Hof ganz besonders im Zeichen der Tradition: Zu Weihnachten findet am Sixenhof mit der Bergweihnacht ein überliefertes Ritual statt, das nicht nur die Tiroler Geschichte lebendig macht.

Der Höhepunkt der Bergweihnacht ist die Krippe des Sixenhofes: Sie ist eine der ältesten Krippen des Achentals, steht im jahrhundertealten Stall und erwacht alljährlich bei der Bergweihnacht zum Leben: Kinderaugen leuchten auf, wenn sich Kühe, Schafe und Esel um lebensgroße Figuren scharen. Daneben lauschen die Gäste dem Erzähler, die die alpenländische Version der Geburt Christi vorliest.

In der alten Rauchküche wärmen sich die Besucher bei einer Bergbauernjause mit Glühwein, Zelten und selbstgebackenem Bauernbrot – hergestellt nach althergebrachter Tiroler Backtradition. Neben 14 weiteren Schauräumen des alten Hofes überrascht in der einstigen Kammer der Bauersleute der Christbaum, der nach regionalem Brauch geschmückt ist und Weihnachtsstimmung wie anno dazumal aufkommen lässt.

Termine und Preise: 26.11.2011 bis 23.12.2011 (Samstag, Sonntag und Feiertag von 13:00 bis 16:30 Uhr) sowie 24.12.2011 bis 06.01.2012 (täglich von 13.00 bis 16.30 Uhr), Erwachsene 5,50 Euro; Kinder ab 6 Jahre 2,50 Euro
Mehr Infos: www.sixenhof.at


Tierisch gute Stimmung
Salzburg: Markt auf Gut Aiderbichl

Weihnachten als Fest für Mensch und Tier: Beim Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg feiern Besucher den Advent gemeinsam mit hunderten geretteten Tieren. Ein Rundgang durch den festlich geschmückten Hof, der abends von unzähligen Lichtern erleuchtet wird, gleicht so einer Wanderung durch ein Märchenland. Während in der Halle kunstvolles Handwerk und Geschenksideen präsentiert werden, wartet im Innenhof die große Lebend-Tierkrippe auf die Gäste.

Die jüngsten Besucher sind eingeladen, bei der Pferdepflege mit anzupacken oder eigene Krippen und Weihnachtsornamente zu basteln. Am lodernden Lagerfeuer wärmen sie sich anschließend auf und singen gemeinsam Adventlieder.

Termine und Preise: 19. November 2011 bis 08. Jänner 2012, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr, Eintritt frei
Mehr Infos: www.gut-aiderbichl.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Deshalb sollten Sie im Flieger nicht am Gang sitzen
Experte erklärt Deshalb sollten Sie im Flieger nicht am Gang sitzen
Darum sollten Sie das nächste Mal lieber einen Fensterplatz buchen. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Schock: Was Piloten Passagieren nie verraten würden
Enthüllt Schock: Was Piloten Passagieren nie verraten würden
Piloten offenbaren die wahre Bedeutung ihrer „durch die Blumen-Sprache“ 3
Das sind die wertvollsten Pässe der Welt
Ranking Das sind die wertvollsten Pässe der Welt
Mit diesen Reisepässen reist man besonders einfach. 4
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.