Sonderthema:

Prophezeiung?

"Simpsons-Folge": Trump zerstört USA

Ist das eine ernstzunehmende Prophezeiung? Die Macher von den Simpsons haben bereits vor 16 Jahren gewusst, dass Donald Trump nach der Macht greifen würde. In der Folge „Bart tot he Future“ (Elfte Staffel) schaute Bart in eine Zukunft als erfolgloser Musiker. Seine Schwester Lisa hat es dagegen zur Präsidentin der Vereinigten Staaten gebracht.

Wirtschaftskrise
Kurios: Sie muss eine wirtschaftliche Krise wieder gerade biegen, die ihr Vorgänger verursacht hat. Und das war Donald Trump.

Trump © Twitter er“

"Warnschuss"
Dan Greany, der Autor dieser Simpsons-Folge, wollte ein Warnschuss an die USA geben, wie gegenüber „Hollywood Report erklärt: „Wir wollen Amerika warnen.“ Das Bild eines Donald Trump mit miserabler Wirtschaftspolitik sollte die Zuschauer wachrütteln. „Es passt zu dem Bild, dass Amerika durchdreht“, so der Autor weiter.

Trump © Twitter

Aufgrund des aktuellen US-Vorwahlkampfs, bekommt die Folge wieder neue Aufmerksamkeit. Ob die Prophezeiung zutrifft, erfahren wir wohl erst im November.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen