Börse Tokio schließt moderat im Plus

Der Tokioter Aktienmarkt hat am Dienstag den Handel mit moderat höheren Notierungen beendet. Der Nikkei-225 Index stieg leicht um 0,09 Prozent auf 9.899,08 Zähler.

Die Stimmung sei freundlich, da aus den USA weitere gute Konjunkturdaten erwartet würden, hieß es von Marktstrategen. Diese sollten auf eine fortgesetzte Erholung der US-Wirtschaft hinweisen und hätten bereits den Ölpreis steigen lassen. An diesem Tag werden die stark beachteten Daten zum Einzelhandel in der größten Volkswirtschaft der Welt veröffentlicht, von denen Experten den stärksten Anstieg seit fünf Monaten erwarten.

Klare Kursgewinne gab es in Tokio im Metallbereich zu beobachten. Nippon Light Metal verbesserten sich um 3,17 Prozent auf 130,00 Yen. Japan Steel Works gewannen um 3,05 Prozent auf 609,00 Yen. Sumitomo Heavy Industrie steigerten sich um 2,91 Prozent.

Die Autoaktie von Toyota Motor legte moderat um 0,29 Prozent zu. Die Titel des Wettbewerbers Mitsubishi Motor bremsten hingegen um 1,05 Prozent.

Lesen Sie auch