Erste Group erhöht Kursziel für Flughafen Wien

Votum weiter "Accumulate".

Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für die Papiere des Flughafens Wien von 39,50 Euro auf 50,00 Euro erhöht. Ihr Anlagevotum bleibt weiterhin bei "Accumulate".

Die Erhöhung des Kursziel habe mit den höheren Erwartungen zu tun, erklären die Analysten. Die finanziellen Vorgaben für 2013 seien ziemlich vielversprechend, so die Spezialisten.

Die Gewinnschätzung je Flughafen-Aktie liegt bei 3,30 Euro für 2012, bei 3,26 Euro für 2013 sowie bei 3,57 Euro für 2014. Die Dividendenprognose je Aktie beträgt 1,10 Euro für die Geschäftsjahre 2012 und 2013 sowie 1,20 Euro für 2014.

Am Freitagvormittag notierten die Titel des Flughafens Wien an der Wiener Börse mit einem Plus von 0,83 Prozent bei 44,70 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

Lesen Sie auch