Benzin 
ab heute 
so teuer wie nie

Rekord

Benzin 
ab heute 
so teuer wie nie

Artikel teilen

Preise steigen weiter - Rekord bei 1,619 Euro pro Liter. 

Die Spritpreise explodieren weiter: Schon heute könnten wir die Allzeit-Rekordpreise übersteigen, prognostizieren die Experten der Autofahrerklubs.

Heute, Freitag, kletterten die Preise für Super gewaltig und erreichten im Schnitt 1,429 Euro. Damit durchbricht der Preis für einen Liter Super die Rekordmarke des Allzeit-Hoch vom Mai 2011 (1,425€).

Ähnlich dramatisch die Situation bei Diesel – hier zahlt man im Schnitt 1,429 Euro pro Liter. Zumindest bei Diesel wird aber (noch) kein Rekord erwartet. Im Sommer 2008 lagen die Diesel-Preise bei unglaublichen 1,449 Euro pro Liter – momentan sind es 1,398. Doch es gibt noch lange keine Entwarnung: „Wenn sich die Konfliktsituation mit dem Iran verschärft, wird der Rohölpreis weiter steigen – und dann klettern die Preise auf Rekordwerte – und noch weiter!“ warnt Sprit-Experte Thomas Woitsch.

Die Durchschnittspreise sagen wenig über die tatsächlichen aus. Heute schlagen die Spritpreise alle Rekordmarken. Gegen 13 Uhr verlangten schon vier Tankstellen in Österreich verlangen 1,619 Euro für einen Liter Super. Diesel ist (noch) etwas billiger, doch bereits zehn Tankstellen knöpfen den Autofahrern 1,599 Euro pro Liter ab (laut ÖAMTC).

Noch nie so teuer!
Der ÖAMTC, der die Spritpreise nach einer anderen Methode berechnet, schlägt man Alarm: Laut den ÖAMTC-Experten ist der Rekordwert beim Benzinpreis in Österreich bereits erreicht. 

Die stärksten Bilder des Tages

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo