Börsengang für Twitter steht kurz bevor

Marktdebüt

Börsengang für Twitter steht kurz bevor

Der Ausgabepreis wird voraussichtlich am Mittwoch bekanntgegeben

Twitter will beim anstehenden Börsengang deutlich mehr Geld einnehmen als zuletzt gedacht. Die 70 Millionen Aktien sollen Investoren nun zu jeweils 23 bis 25 Dollar (17 bis 18,5 Euro) angeboten werden, wie der Kurznachrichtendienst am Montag mitteilte. Bisher war eine Preisspanne von 17 bis 20 Dollar angepeilt worden.

Der Ausgabepreis wird voraussichtlich am Mittwoch bekannt gegeben. Das Marktdebüt ist dann für Donnerstag vorgesehen. Twitter ist seit Facebook vor eineinhalb Jahren der am meisten beachtete Börsengang. Bei Facebook hatten die Banken den Preis vor dem Debüt in die Höhe getrieben, an der Börse stürzten die Papiere dann schnell ab.

Lesen Sie auch