US-Börsen zur Eröffnung fester

Die New Yorker Aktienbörse hat am Freitag kurz nach Handelsbeginn mit festeren Kursen tendiert. Bis 15.55 Uhr MEZ stieg der Dow Jones Industrial Index 145,75 Einheiten oder 1,37 Prozent auf 10.808,17 Zähler.

Die New Yorker Aktienbörse hat am Freitag kurz nach Handelsbeginn mit festeren Kursen tendiert. Bis 15.55 Uhr MEZ stieg der Dow Jones Industrial Index 145,75 Einheiten oder 1,37 Prozent auf 10.808,17 Zähler.

Tendenziell positiv wurden die jüngsten US-Konjunkturdaten aufgenommen. Der Auftragseingang langlebiger Güter ist im August zwar mit minus 1,3 Prozent stärker als erwartet (minus 1,0 Prozent) gesunken, allerdings wurde der Vormonatswert deutlich nach oben revidiert. Außerdem legten die Auftragseingänge ohne Berücksichtigung der schwankungsanfälligen Transportgüter im August stark um 2,0 Prozent zu.

Von der guten Auftragslage profitierte unter anderem Caterpillar. Die Papiere des weltgrößten Produzenten von Bau- und Minenausrüstung stiegen um 2,88 Prozent auf 78,46 Dollar.

Nike-Aktien verteuerten sich nach guten Umsatzzahlen um 3,64 Prozent auf 80,50 Euro. Besonders in den Schwellenländern mit China an der Spitze waren Nike-Produkte gefragt. Auch Nordamerika lief stark.