Speed-Rezept | Selbstgemachte Pizza in nur 10 Minuten

Gourmet-News

Selbstgemachte Pizza in nur 10 Minuten

Artikel teilen

Sie werden diese Pizza lieben, nicht nur weil sie super schnell zubereitet ist...

Der Hunger überfällt Sie und Sie haben Lust auf eine warme, leckere Mahlzeit? Pizza geht doch immer und wem schmeckt der Klassiker nicht! Wir verraten Ihnen, wie Sie im Handumdrehen eine Pizza ganz nach Ihren Wünschen zubereiten können. Das Gericht ist ein wahres Blitz-Rezept und wird Sie und Ihre Freunde begeistern.

Das sind die Zutaten für die Blitz-Pizza

  • 2 große Weizentortillas (gibt es fertig zu kaufen)
  • Paradeisersauce für Pizza
  • Mozzarella oder einen anderen Käse
  • Belag nach Geschmack (z.B.: Schinken, Mais)

Zubereitung in nur 10 Minuten

Schritt 1: Man nehme eine Pfanne, die auch in das Backrohr gestellt werden kann. In die heiße Pfanne legt man zuerst eine Tortillaflade und bestreicht diese mit Paradeisersauce und streut etwas Käse darüber. Anschließend legt man eine weitere Tortillaflade darauf.

Schritt 2: Wenn der Käse zu brutzeln beginnt, muss man das Tortilla-Sandwich wenden, damit es von beiden Seiten anbrät. Wenn die Tortillafladen in der Pfanne leicht braun sind, kommt der Rest der Paradeisersauce und des Käses auf eine Tortillafladen-Seite in der Pfanne. Ebenfalls kann jetzt der Belag nach Wahl dazu gegeben werden.

Schritt 3: Jetzt werden die belegten Fladen in der Pfanne noch in den Backofen geschoben. Der Ofen sollte auf 200 °C (Oberhitze) vorgeheizt sein. Achtung: auch der Pfannengriff muss Hitzebeständig sein!! Nach 5 Minuten im Rohr ist die Pizza dann fertig!!!

OE24 Logo