bild_nicht_vorhanden

Ananas-Herz

Ananas-Herz

Zutaten für vier Personen

  • 220 g Butter
  • 4 Eier
  • 425 g Ananasringe (Dose)
  • 150 g weißer Zucker
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g brauner Zucker
  • 50 g Staubzucker
  • 3 EL Preiselbeerkompott
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H20M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Rezept von cooking.at
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Herzbackform mit Back-Alufolie auslegen.
  3. 20 g Butter (2 EL) in Flocken hineingeben. Mit in den Ofen stellen, bis die Butter schmilzt.
  4. Die restlichen 200 g Butter in einer Pfanne schmelzen und leicht anbräunen.
  5. Ananas gut abtropfen lassen.
  6. Eier, weißen Zucker und Vanillinzucker zu einer dickschaumigen Creme aufschlagen.
  7. Mehl und Backpulver sieben und unterrühren. Flüssige Butter unter Rühren langsam einlaufen lassen.
  8. Butter in der Backform mit einem Pinsel bis in die Ecken verteilen. Braunen Zucker auf den Boden streuen.
  9. Ananasringe hineinlegen. Teig darüber geben und glatt streichen.
  10. Auf der Mittelschiene 35 Minuten goldbraun backen. Dann 5 Minuten in der Form ruhen lassen.
  11. Den Kuchen auf ein Gitter stürzen (Vorsicht, der karamelisierte braune Zucker kann noch heiß sein!). Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
  12. Die Preiselbeeren in die Löcher der Ananasringe löffeln.