Bandnudeln mit Zucchini

Bandnudeln mit Zucchini

Bandnudeln mit Zucchini

Zutaten für vier Personen

  • 350 g Bandnudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 kleinere Zucchini, ca. 500 g
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsefond
  • 100 g Feta
  • 40 g Walnusskerne
  • 2 EL geschnittenes Basilikum
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H35M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Zucchini waschen, putzen und längs in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, die Schale in Zesten abziehen und den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Im heißen Öl kurz anschwitzen. Die Zucchinstreifen kurz mitbraten, mit Fond und etwas Zitronensaft ablöschen. Die Zesten dazugeben und zwei Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Feta zerbröckeln und die Walnüsse hacken. Beides zusammen mit den abgetropften Nudeln und dem Basilikum unter die Zucchini schwenken und auf vier Schälchen verteilt servieren.