Buchweizen-Pfannkuchen

Buchweizen-Pfannkuchen

Buchweizen-Pfannkuchen

Zutaten für vier Personen

  • 250 ml Milch
  • 150 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • Pflanzenöl
  • 4 Kiwis
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Honig
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H45M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Milch mit dem Hüttenkäse, den Eiern, Zucker und dem Salz verquirlen. Beide Mehlsorten mit dem Backpulver vermischen und unter Rühren zugeben. Zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Etwa 30 Minuten ruhen ­lassen.
  2. Im heißen Öl in einer Pfanne portionsweise kleine Pfannkuchen ausbacken. Hierzu jeweils 2 EL Teig in das heiße Öl geben, ca. 1–2 Minuten goldbraun braten, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen. Im Ofen warm halten.
  3. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Abwechselnd mit dem Pfannkuchen aufschichten, etwas Joghurt darüber geben und mit Honig beträufelt servieren.