Holunder-Bowle

Holunderblüten-Bowle

###Für 1,4 Liter

Für 1,4 Liter

  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Zucker
  • 3.5 Hand voll Holunderblüten
  • 400 ml heller Traubensaft
  • 800 ml Soda
  • 1.5 Hand voll Eiswürfel
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H30M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Eine Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen. Den Zucker mit der Vanilleschote, 250 ml Wasser und den Zitronenscheiben in einen Topf geben, einmal aufkochen und ca. 10 Minuten leise köcheln, danach abkühlen lassen.
  2. Die Holunderblüten nicht waschen, nur schütteln und verlesen. Die Hälfte der Blüten in den Topf legen, abdecken und für 1–2 Tage in den Kühlschrank stellen.
  3. Das Holunderblütenwasser durch ein Sieb gießen und z. B. in eine Schale füllen. Die übrige gewaschene Zitrone in dünne Scheiben schneiden mit den restlichen Blüten dazugeben. Mit dem Traubensaft und dem Sodawasser auffüllen, Eiswürfel ergänzen und servieren.